Abendkirche 2014

„Gesegnet weitergehen"

Aufstehen und gemeinsam weitermachen

Kirchlicher Abpfiff vor dem letzten Heimspiel von Schalke 04

 

Von: Christiane Otte | erstellt am: 18.05.2017

GELSENKIRCHEN – Pünktlich um 12.04 Uhr dribbelten am 13. Mai Pfarrer Ernst-Martin Barth und Eckhard Stolz vom Schalke 04- Fanclub in die Matthäuskirche ein. Pfarrer Barth nutzte die Gelegenheit, im ökumenischen Abpfiff-Gottesdienst am letzten Heimspieltag des FC Schalke 04 den Verlauf der Saison Revue passieren zu lassen: Sie habe viel Kraft abverlangt – den Spielern und besonders den Fans. Doch jetzt müsse Gas gegeben werden.

 

Ganzer Artikel auf den Internetseiten des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid