Zwischen Dattelpalmen, Olivenhainen und Granatapfelbäumen ein atemberaubend schönes Land kennenlernen

Bereits zum dritten Mal organisierte Pfarrer Ernst-Martin Barth eine Reise ins „Heilige Land“ für die Christus-Kirchengemeinde Buer, diesmal unter dem oben genannten Motto, „Auf den Spuren Jesu“.

matthaeus aussen klein 120
Wie schon vor 500 Jahren an der Schlosskirche zu Wittenberg herrschte am 18.Februar 2017 reges Treiben in und an der Matthäuskirche. Rund 30 Kinder zwischen 5 und 10 Jahren waren der Einladung zum Martin-Luther-Fest anlässlich des 500jährigen Jubiläums des Thesenanschlags gefolgt.




Abendkirche 2014

„Gesegnet weitergehen"

Aufstehen und gemeinsam weitermachen

Kirchlicher Abpfiff vor dem letzten Heimspiel von Schalke 04

 

Von: Christiane Otte | erstellt am: 18.05.2017

GELSENKIRCHEN – Pünktlich um 12.04 Uhr dribbelten am 13. Mai Pfarrer Ernst-Martin Barth und Eckhard Stolz vom Schalke 04- Fanclub in die Matthäuskirche ein. Pfarrer Barth nutzte die Gelegenheit, im ökumenischen Abpfiff-Gottesdienst am letzten Heimspieltag des FC Schalke 04 den Verlauf der Saison Revue passieren zu lassen: Sie habe viel Kraft abverlangt – den Spielern und besonders den Fans. Doch jetzt müsse Gas gegeben werden.

 

Ganzer Artikel auf den Internetseiten des Evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid